Sonstiges - Bedarfsplanung, PRT, ASV etc.
Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen
Montag, 04. September 2017
Bewertung von Zielvereinbarungen in Verträgen mit Leitenden Krankenhausärzten durch die Gemeinsame Koordinierungsstelle der Bundesärztekammer und des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands
Ambulante Spezialärztliche Versorgung § 116 (ASV)
Freitag, 03. März 2017
AKTUALISIERT Wir stellen Ihnen hier die (bisher) verfügbaren Informationen zusammen. Ihr BDR
TELEMEDIZIN
Freitag, 14. Oktober 2016
Antikorruptionsgesetz
Samstag, 18. Juni 2016
Der Vorstand der Bundesärztekammer hat in seiner Sitzung am 22.04.2016 auf Empfehlung der Ständigen Konferenz der Rechtsberater der Ärztekammern die Hinweise und Erläuterungen zu Kooperationen zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten verabschiedet.
GBA-Richtlinie Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Kernspintomografie
Mittwoch, 23. Dezember 2015
(Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Kernspintomografie/QBK-RL)
Bedarfsplanung 2012/2013/2014/2015
Mittwoch, 31. Juli 2013
Hier finden Sie Informationen zur geänderten Bedarfsplanungsrichtlinie.
Positronen-Emissions-Tomographie (PET) bei malignem Melanom / Ovarialkarzinom / Knochen- und Weichteiltumoren
Dienstag, 30. April 2013
Das IQWIG hat wiederholt PET an verschiedenen Diagnosen überprüft.
Röntgen-Apps: Einsatz in der Grauzone
Samstag, 06. April 2013
Dtsch Arztebl 2013; 110(14): A-652 / B-580 / C-580 Tablet-PCs sind leistungsfähige Werkzeuge im klinischen Alltag. Aufgrund ihrer technischen Voraussetzungen können sie stationäre Befundarbeitsplätze jedoch (noch) nicht ersetzen.
Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie
Donnerstag, 21. Februar 2013
Fassung vom: 17.06.1992 BAnz. Nr. 183 b (Beilage) vom 29.09.1992 Letzte Änderung: 20.12.2012 BAnz AT 05.02.2013 B2
Krebs in Deutschland: Broschüre 2012 in neuer Auflage erschienen
Montag, 04. Februar 2013
"Krebs in Deutschland" erscheint alle zwei Jahre als gemeinsame Publikation der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister e. V. (GEKID) und des Zentrums für Krebsregisterdaten (ZfKD) im Robert Koch-Institut.