Anzeigenmarkt

Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Stellenausschreibung obliegt ausschließlich dem Stellenanbieter. Der BDR macht sich deren Inhalt nicht zu eigen und übernimmt keine Haftung für etwaige durch die Stellenausschreibung verursachte Rechtsverletzungen.

Die Laufzeit beträgt drei Monate. Während ihrer Laufzeit wird die Anzeige auch über unseren Newsletter versandt.

Werbliche Anzeigen, z.B. von Personalberatungen, Kongressorganisationen,  sind ab 2018 kostenpflichtig. Wir berechnen für die Laufzeit von 3 Monaten 300,00 €. Die Anzeige ist in diesem Zeitraum online, wird einmal in der Printausgabe des RADIOLOGEN veröffentlicht und wird in unserem monatlichen Newsletter verlinkt.

Bitte kontaktieren Sie uns vor der Veröffentlichung unter presse@radiologenverband.de

Ihr BDR

MR 2020 Compact
Freitag, 24. Januar 2020
18.–20. Juni 2020 • Bamberg
Großraum Köln - Facharzt für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie sucht Praxis
Samstag, 18. Januar 2020
Facharzt für Radiologie mit Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie und breiter universitärer Ausbildung sucht Praxisbeteiligung zu fairen Vertragsbedingungen nach vorheriger Kennenlernphase, vorzugsweise im Großraum Köln.
Highlights für Radiologen auf dem DKK 2020, 19. bis 22. Februar 2020
Samstag, 18. Januar 2020
„Optimale Versorgung in der Onkologie – diskutieren Sie mit!“
Trier - Facharzt (m/w/d) für diagnostische und interventionelle Radiologie oder Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung zum Radiologen gesucht
Mittwoch, 08. Januar 2020
Zur Verstärkung unseres Teams (1-5-9,5) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für diagnostische und interventionelle Radiologie oder Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung zum Radiologen
IROS 2020 Salzburg, 16./18.Januar 2020
Samstag, 21. Dezember 2019
Dreiländertagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Interventionelle Radiologie (DeGIR, ÖGIR & SSVIR)
Großraum Trier - Oberarzt (m/w/d) für die diagnostische und interventionelle Radiologie
Montag, 09. Dezember 2019
Zur Verstärkung unseres Teams (1-4-9,5) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) für die diagnostische und interventionelle Radiologie
Osnabrück - Praxis sucht FÄ/FA für NUK und/oder Radiologie
Dienstag, 03. Dezember 2019
Unser Radiologie-Nuclear-Institut Drewes+ Partner sucht eine FÄ/einen FA für NUK und/oder Radiologie (gerne Doppel-FÄ/FA) zunächst für eine Anstellung. Wir sind lokal stark engagiert , in der NUK betreiben wir sehr aktiv ein PET-CT.
Westfalen/Südliches Niedersachsen - FÄ für Diagnostische Radiologie und stv. PVÄ sucht neuen Wirkungskreis
Montag, 25. November 2019
FÄ für Diagnostische Radiologie und stv. PVÄ sucht neuen Wirkungskreis
Hamburg Blankenese - Facharzt (m/w/d) für diagnostische Radiologie
Freitag, 15. November 2019
Wir sind ein kontinuierlich wachsendes Gesundheitsunternehmen auf dem Gebiet der Radiologie. Wir bieten unseren Patienten innovative Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit technologischer Ausstattung auf höchstem Niveau. Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Betreuung des Patienten. Die Qualifikation unserer Mitarbeiter hat als wichtigste Ressource im Gesundheitswesen eine herausragende Bedeutung. Daher fördern wir aktiv die Entwicklung unserer Mitarbeiter, bieten attraktive Arbeitsbedingungen und schaffen Karriere- und Entwicklungsperspektiven.
Pinneberg - Facharzt (m/w/d) Radiologie / Schwerpunkt Mammographie
Mittwoch, 13. November 2019
Engagieren Sie sich für Gesundheit und werden Sie Teil von VISIORAD! Wir sind ein kontinuierlich wachsendes Gesundheitsunternehmen auf den Gebieten der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Wir bieten unseren Patienten innovative Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit technologischer Ausstattung auf höchstem Niveau. Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Betreuung des Patienten. Im Bereich der Brustdiagnostik versorgt Visiorad mit dem Mammographie-Screening den Süd-Westen Schleswig-Holsteins und kurativ den Kreis Pinneberg und den Süden des Kreises Segeberg sowie den Westen von Hamburg. Neben der ambulanten Diagnostik decken wir auch die interventionelle Abklärung (Röntgen, Ultraschall, MRT) sowie die Planung der operativen Therapie einschließlich von Lokalisationen ab, welche in Konferenzen und in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Brustzentren und der Pathologie durchgeführt wird.