Checklisten

Es wird immer wieder an uns der Wunsch herangetragen, Musterverträge zu bestimmten Fragen wie Gemeinschaftspraxis, Praxisgemeinschaft, Apparategemeinschaft, Kooperation mit Krankenhäusern, Mietvertrag u.ä. herauszugeben.

Wir wissen, daß der Bedarf und die Notwendigkeit bestehen, sich mittels solcher Musterverträge einen ersten Einstieg und Überblick über die zu regelnden Fragen zu erwerben. Die Erfahrung zeigt jedoch, daß solche Muster unbesehen ohne genügende Prüfung, ob sie auf den jeweiligen Einzelfall zutreffen, Verwendung finden. Dies kann - wie die Praxis zeigt - schlimmere Folgen haben, als überhaupt keinen gesonderten schriftlichen Vertrag zu schließen.

Wir haben uns deshalb entschlossen, diesem Bedürfnis der Mitglieder durch Checklisten Sorge zu tragen, die die aus unserer Kenntnis zu regelnden Punkte aufführen. Auch eine Checkliste kann allerdings nicht alle Fallgestaltungen vollständig erfassen. Bitte betrachten Sie die Zusammenstellung deshalb als Merkhilfe und ersten Einstieg, die Gesamtproblematik unter Heranziehung von Fachleuten (Rechtsanwalt, Steuerberater, Sachverständige mit einschlägigen praktischen Erfahrungen) gründlich zu überdenken und zu regeln.

Für weitere Erläuterungen stehen  die Geschäftsstellen gerne zur Verfügung.

gez. Dr. Detelef Wujciak (Vorsitzender)
gez. Markus Henkel, Sabine Lingelbach (Geschäftsführer)